Zweiseitenhof Dorfstraße 12

 

  • stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • ist zweigeschossiges Fachwerkgebäude 
  • Außenmauern im Erdgeschoss aus Stampflehm
  • an Wohngebäude ist Stall angebaut
  • die Scheune schließt Hof L-förmig ab
    

Dreiseitenhof Dorfstraße 10

 

  • stammt aus Beginn des 19. Jahrhunderts
  • in Fachwerkbauweise gebaut
  • U-förmig steht Wohnhaus mit Nebengelass dem Stallgebäude mit Giebeln zur Straße gegenüber
  • Frontseite ist mit Tor verschlossen
  • die Scheune schloss Gehöft am Ende des Hofes



Vierkanter Dorfstraße 19

 

  • Gebäude sind fast im Quadrat miteinander verbunden
  • besaßen eine zusammenhängende Dachhaut
  • Teile des Gebäudes stammen vermutlich aus dem 16. Jahrhundert
    

Aktuelles

EINLADUNG

 

Am Freitag, den 28.04.2017 findet um 19.30 Uhr im Gemeinderaum die nächste Sitzung des Gemeinderates statt, zu der ich hiermit herzlich einlade.

------ Die Sitzung ist - zum Teil - öffentlich -----

 

Tagesordnung:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3. Protokollkontrolle und

 Protokollbestätigung 02/17 => Gemeinderatsversammlung

vom 10.03.2017

4. Anträge zur Tagesordnung

5. Beschlussfassungen:

Beschluss 02/2017 Haus-

haltssatzung 2017

Beschluss 03/2017 Finanzplan zum Haushalt 2017

 

– Nicht öffentlicher Teil –

Beschluss 04/2017 Landverkauf

 

6. Beratunge über Nutzungsver-

träge und Vereinbarungen

7. Bericht der Bürgermeisterin

7.1 Informationen Veranstaltung Holzsußra 20.04.17

7.2 Bundesfreiwilligendienst

8. Allgemeine Anfragen, sonstiges

 

 

Nicole Anton

Bürgermeisterin Wolferschwenda, den 18.04.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jeanine Felsmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.